FANDOM



Das Grimmismal (der Gesang Grimmirs), Grímnismál bzw. Grimmismâl, ist ein Text der Lieder-Edda, der im Codex Regius überliefert wurde. Unter dem Namen Grimmir verbirgt sich Odin. Dieser, von seinem Pflegesohn als Zauberer gequält, beklagt seine Lage und schildert im Gegensatze die zwölf Wohnungen der Götter und die Herrlichkeit Walhallas.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.