Mittelalter Wiki
Advertisement
Mittelalter Wiki

Als Jahrteilung bezeichnet man die kalendarische Einteilung des Jahres durch sog. Jahrpunkte in verschiedene Jahreszeiten.

Beschreibung

Die Jahrpunkte, d. h. die Zeiten, in denen die Sonne auf ihrer scheinbaren Bahn den Äquator schneidet oder sich am weitesten von ihm entfernt, die also die astronomischen Jahreszeiten begrenzen, legte die Kirche auf:

Doch machten von dieser Einteilung des Jahres nach Nachtgleichen und Sonnenwenden nur die Gelehrten Gebrauch. Gewöhnlich teilte man das Jahr in zwei Hälften, Winter und Sommer, zu denen dann noch eine weitere Teilung durch Mittwinter (Jul) und Mittsommer kam. Diese letzten beiden Termine wurden in christlicher Zeit auf Weihnachten und das Fest Johannis des Täufers (Johannistag, 24. Juni) verlegt.

Den Wintersanfang setzte man im bürgerlichen Leben in der Regel auf Michaelis (29. September), später auch auf Martini (11. November), den Frühlingsanfang auf Ostern oder wegen der Beweglichkeit dieses Festes auf Georgi (23. oder 24. April) oder auf Walpurgis (1. Mai).

Für den praktischen Gebrauch der Bürger und Landsleute bezeichnete man aber den Anfang der Jahreszeiten in der Regel durch gewisse Tage, um die herum die der Jahreszeit entsprechende Witterung einzutreten pflegte, und dazu wählte man natürlich in den einzelnen Gegenden dem Klima entsprechend verschiedene Tage. So kommen...

  • für den Frühlingsanfang z. B.: Mariae Lichtmeß (2. Februar) und Petri Stuhlfeier (22. Februar) vor.
  • für den Sommersanfang: Mamertus, Pankratius und Servatius (11. bis 13. Mai) oder Urbanus (25. Mai),
  • für den Herbstanfang: Mariae Himmelfahrt (15. August) oder Bartholomäus (24. August),
  • für den Wintersanfang auch noch: Elisabeth (19. November) oder Klemens (23. November).

Die Dreiteilung des Jahres (s. Zeitmessung) erhielt sich nur in gerichtlichen Gebräuchen. Über Winter und Sommer in Nordeuropa siehe Zeitmessung; über die Monate siehe Zeitmessung und Monatstage.

Verwandte Themen

Jahreskreis Navigation
Jahreskreis (Hauptartikel)  •  Abend  •  Aberglaube: Zeiten und Pflege  •  Datierung  •  Festzeiten  •  Germanische Zeitrechnung  •  Gregorianischer Kalender  •  Heilige Zyklen  •  Immerwährender Kalender  •  Jahreskreis der Kelten  •  Jahreszählung  •  Jahreszeiten  •  Julianischer Kalender  •  Kalender  •  Monate  •  Mondkalender der Kelten  •  Ostertafel  •  Runenkalender  •  Sonnenfeste  •  Sonnenzirkel  •  Sonntagsbuchstaben  •  Tag  •  Tageszeiten  •  Uhr  •  Woche  •  Wochentage  •  Zwölfte  •  Zeitmessung
Hauptkategorie:Jahreskreis  •  Kategorie:Lebensweise im Mittelalter  •  Kategorie:Volksglaube

Quellen

Einzelnachweise

Advertisement