Mittelalter Wiki
Advertisement
Mittelalter Wiki
Information Für weitere Personen mit dem Namen "Karl" siehe Begriffsklärungsseite.

Karl V. (* 1500; † 1558) aus dem Adelsgeschlecht der Habsburger war 1506–1516 Fürst von Asturien, 1516–1555 Herzog von Luxemburg, 1516–1556 König von Spanien, 1519–1521 Erzherzog von Österreich, 1519–1556 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und 1535–1554 Herzog von Mailand. Außerdem bekleidete er 1506–1555 das Amt des Großmeisters des Ordens vom Goldenen Vlies.

Beschreibung

Karl V. war der Sohn Philipp I. von Habsburg und Kastilien und Johanna I. von Kastilien. Im Jahre 1526 heiratete er Isabella von Portugal (1503–1539). Aus dieser Verbindung gingen fünf Kinder hervor, darunter Philipp II. (1527–1598), der spätere König von Spanien. Zudem hatte er mit Johanna von Gheenst und Barbara Blomberg je ein uneheliches Kind, die er aber als legitime Nachkommen anerkannte. [1]

Galerie

Quellen

Advertisement