Mittelalter Wiki
Advertisement
Mittelalter Wiki

Der Schnabelschuh erfreute sich im Spätmittelalter zwischen 1370 und 1450 in ganz Europa großer Beliebtheit. Es ist anzunehmen, dass diese Schuhe auch unter den Rüstungen getragen wurden, denn darauf deuten zumindest die Formen der Fußteile hin, welche stark an die gotischen Rüstungen erinnern.

Einer Überlieferung zufolge bekamen die Ritter des Herzog Luitpold in der Schlacht von Sempach im Jahre 1386 große Probleme, weil diese beim Kampf durch ihre Schnabelschuhe behindert wurden. Die Schuhe verfügten über eine verlängerte Lederzunge, welche verhindern sollten, dass es zu Druckstellen durch die Rüstungen kam. Nachdem die Schuhe fertiggestellt waren, wurden sie mittels einer eisenhaltigen Tinktur in Schwarz eingefärbt.

Verwandte Themen

Kleidung Navigation
"Kleidung" (Hauptartikel)  •  Beinbekleidung‎  •  Fibeln  •  Frauenkleidung  •  Handschuhe  •  Kopfbedeckung  •  Mantel  •  Schmuck  •  Schuhe  •  Überkleider
Steinzeit  •  Bronzezeit  •  Eisenzeit  •  Römerzeit  •  Völkerwanderungszeit  •  Frühmittelalter  •  Hochmittelalter  •  Spätmittelalter  •  Renaissance
Kleiderstoffe:  •  Filz  •  Fries  •  Leder  •  Leinen  •  Loden  •  Seide  •  Wolle
Stoffherstellung:  •  Färben von Stoffen  •  Filzen‎‎  •  Flechten  •  Kleiderfarbe  •  Weben
Kleidung (Hauptkategorie)  •  Beinbekleidung‎  •  Fibeln‎  •  Frauenkleider  •  Gürtel  •  Kleiderstoffe  •  Kopfbedeckung‎  •  Rüstung‎‎  •  Schmuck‎  •  Schuhe

Quellen

Advertisement