FANDOM


Das Thrymskvidha bzw. anord. Þrymskviða (Das Thrym-Lied) oder Hamarsheimt (Des Hammers Heimholung) ist eine Sage aus der Lieder-Edda, die im Codex Regius überliefert wurde. Darin geht Thor, als Freya verkleidet, unter Lokis Begleitung als Braut nach Jötunheim; mit dem ihm als Brautgabe übergebenen Hammer tötet er das Riesengeschlecht. Dieser Text wurde u.a. von Chamisso übersetzt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.